Offshore-Workshop am 28. November 2013

Zusammen mit dem Helmholtz Zentrum Geesthacht und dem Deutschen Wetterdienst haben wir am 28. November 2013 einen Workshop zum Thema Seegang + Offshore-Aktivitäten durchgeführt. 

 

Finales Programm

 Vorträge zum Download im pdf-Format

Interessante Übersichtsvorträge gaben Einblicke in unterschiedlichste Produkte aus den Bereichen Risikobewertung, Zustandserfassung und Vorhersagen und trugen so zu einem gelungenen Workshop bei.

Einige Vertreter aus der Offshore-Praxis haben zudem in Kurzvorträgen Einblicke in ihre praktische Arbeit gegeben und Anknüpfungspunkte zwischen Offshore-Firmen und den Workshop-Veranstaltern BSH, DWD und HZG aufgezeigt.

Die Kaffeepausen wurden für lebhafte Gespräche gut genutzt - nun gilt es, die geknüpften Kontakte auszubauen und die Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft, Nutzergemeinde und Wirtschaft zu intensivieren.

Unsere Produkte (teilweise noch in Entwicklung)

  • Operationelle Strömungsvorhersagen, www.bsh.de

  • Strömungsfelder in der Deutschen Bucht mit Einbindung von Beobachtungsdaten, www.cosyna.de

  • Seegangsmonitor: Hochaufgelöste Analysen und Vorhersagen von Seegangsparametern, www.demarine.de

  • Streckenwetter: Seegang, Wind und Strömungen entlang von Offshore-Versorgungsrouten, www.dwd.de

  • Langzeitstatistiken zu Wind, Wellen und Wasserstand aus Rekonstruktionen der letzten 60 Jahre, www.coastdat.de


Themen der Veranstaltung

  • Anwendung und Verbesserung bestehender Produkte durch Nutzerresonanz (z.B. zu Auflösung, Genauigkeit, Benutzerfreundlichkeit)

  • Zusammenarbeit zur Entwicklung neuer Produkte

    • Weiterentwicklung Seegangsmonitor

    • Hochaufgelöste Strömungs- und Wellenvorhersage in und um Windparks

    • Messungen mit Radar und Satelliten

    • Ozeanographische Messungen zur Abschätzung von Umweltauswirkungen

 

 

van Leusen: Zulassungsverfahren für Offshore-Windparks in der deutschen AWZ

 

Hörmann: Wetterrisiko-Versicherung mit dem neuen Offshore Logistics Cover

 

Weisse: CoastDat - Langzeitstatistiken zu Wind, Wellen und Wasserstand

 

Lilov: Wetterfensterstatistiken

 

Stempinski: Blick in die Praxis (HochTief)

 

Baschek: Beobachtungssystem COSYNA

 

Tamm: Nordwest-Schelf-Portal und Ideen für neues Offshore-Produkt

 

Pleskachevsky: Meteo-marine Parameter aus Satellitendaten

 

de Groot: Blick in die Praxis (EWE)

 

Dick: Nachhaltigkeit operationeller Dienste des BSH

 

Baschek: Neue Vorhersageprodukte COSYNA

 

Kieser: Seegangsmonitor

 

Christ: Blick in die Praxis (BARD Engineering)

 

Wessel: Blick in die Praxis (Vattenfall)

Veranstalter

Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH)

Institut für Küstenforschung,
Helmholtz-Zentrum Geesthacht (HZG)

Deutscher Wetterdienst

(DWD)

Dr. Bernd BrüggeProf. Dr. Burkard BaschekDr. Thomas Bruns